43einhalb mit Shop-Award ausgezeichnet

Was für ein Erfolg für die Crew aus Fulda: 43einhalb.com wurde bei den Shop-Awards 2018 hinter den Branchenriesen AboutYou und Zalando als bester Online-Pureplayer ausgezeichnet. Wir sind immer noch total geflasht!

In glamouröser Atmosphäre fand die Verleihung der Shop-Awards am 5. März 2018 in München statt. Nachdem der Sneakershop von Mischa Krewer und Oliver Baumgart es auf die Shortlist geschafft hatte, war die Freude in Fulda und bei uns hier in Hamburg schon riesig. Dass der Onlineshop sich gegen die Konkurrenz durchsetzten konnte, macht nicht nur die 43einhalb-Mannschaft sondern auch uns als E-Commerce Partner des Unternehmens wahnsinnig stolz.

Die Begründung der Jury ist eindeutig: So müssen Nischen-Shops aussehen.

„Im Sneakershop 43einhalb spürt man die Liebe der Macher zum Schuh in vielen Details. Die Produktinszenierung mit großflächigen Stimmungsbildern weckt das „Will-Haben“-Gefühl. Wer stets die neuesten In-Sneaker tragen will, wird zu schätzen wissen, dass 43einhalb den neuen Schuh samt Release-Date im Shop schon vorab ankündigt. So müssen Nischen-Shops aussehen. Obwohl 43einhalb auch zwei Filialen betreibt und die Kanäle vorbildlich durch die Darstellung von Verfügbarkeiten sowie Services wie Click & Collect verknüpft, hat die Jury entschieden, den Shop in der Kategorie Online-Pure-Player zu listen. Denn drei Viertel des Umsatzes erzielt 43einhalb inzwischen Online und hat sich vor allem in der Web-Gemeinde einen Ruf als einer der einflussreichsten Sneaker-Shops in Europa erarbeitet.“

(Quelle: Internet World Business, Bester Online-Pureplayer)

Für die Gestaltung, die Übersichtlichkeit und die Qualität hat der Fuldaer Sneakershop 2016 bereits einen Red Dot Design Award Communication Design gewonnen.