Aufträge auf unterschiedliche Versandstandorte splitten

Haben Sie schon darüber nachgedacht, Ihren Versand auf zwei Standorte aufzuteilen?

Sobald Sie mehrere Lager an unterschiedlichen Standorten haben oder aber mehrere Filialen, deren Kapazitäten Sie für den Versand nutzen könnten, stehen Sie vor einer wichtigen Frage:

Wollen Sie Aufträge auf mehrere Versandstandorte splitten oder führen Sie Aufträge zentral an einem Versandstandort zusammen?

Beide Szenarien haben Vor- und Nachteile, die für Ihr Unternehmen ganz individuell zum Tragen kommen können.

Nehmen wir an, Sie haben einen Laden und ein angeschlossenes Lager in der Stadt und entscheiden sich nun, eine Lagerfläche an einem zweiten Standort anzumieten, da die Lagerfläche am Laden zu klein geworden ist. Bisher haben Sie aus dem Lager am Laden versendet. Das könnten Sie auch weiterhin so machen. Oder Sie versenden aus dem neuen Lager. Die dritte Möglichkeit ist, dass Sie beide Standorte für den Versand nutzen.

Zwei Versandstandorte haben einige Vorteile:

  • Sie können Aufträge schneller versenden, sofern klar ist, welche Artikel von welchem Standort versendet werden. Der Faktor Geschwindigkeit wird für Ihre Kunden sehr wichtig sein.
  • Aufträge können ohne Wartezeit auf interne Transfers von Ware für Aufträge zu einem zentralen Versandstandort versendet werden.
  • Sie reduzieren Ihre internen Transfers unter Standorten deutlich und können dadurch Prozesse vereinfachen.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Zwei Versandstandorte können  jedoch auch Nachteile haben, die es zu bedenken gilt:

  • Zwei Versandstandorte bedeutet auch zwei Packstationen und Personal zum Packen.
  • Die Kosten für den Versand von einem Auftrag steigen.

Eine gute eCommerce-Plattform lässt Ihnen die Wahl, wie Sie Ihren Versand organisieren wollen und unterstützt Sie in beiden Szenarien.

3MO eBusiness splittet Ihre Aufträge bei Bedarf automatisch auf Ihre Versandstandorte: Sie legen fest, welche Lager von welchem Standort aus Ware versenden sollen. Geht ein Auftrag bei Ihnen ein, weiss die Ware „automatisch“, von wo aus sie versendet werden soll.

Sobald Sie mehrere Lager haben oder darüber nachdenken, eine weitere Filiale zu eröffnen, sollten Sie sich ganz bewusst entscheiden, ob Sie Ihre Aufträge weiterhin zentral von einem Standort aus versenden wollen oder ob Sie sich dafür entscheiden, Ihre Aufträge automatisch auf zwei oder mehrere Standorte aufzuteilen. Wägen Sie dabei die Vor- und Nachteile für Ihr Unternehmen ab – gerne beraten wir Sie hierzu.